Stell dich der Herausforderung

Besteigung des Mount Triglav

Bled, Slowenien

Key Facts

0
m Höhenmeter
0
km Trekking
0
Max Gruppengröße
0
Tage Dauer
0
h Trekking

Mach dich bereit auf außergewöhnliche Aussichten vom höchsten Berg Sloweniens.

Die Challenge

Du willst den Mt. Triglav besteigen, weißt aber nicht, wie du dieses Abenteuer organisieren sollst? CHALLENGE8 macht es möglich. Wir vermitteln dir einen erstklassigen Guide, eine Gruppe Gleichgesinnter und helfen dir bei der Vorbereitung auf das Abenteuer deines Lebens. Das Einzige, was du brauchst, ist ein starker Wille über dich hinauszuwachsen. Worauf wartest du?!

In 3 Tagen bezwingst du mehr als 48 Kilometer, trekkst bis zu 9 Stunden am Tag durch den Triglav Nationalpark und besteigst den Mt. Triglav.

Die Mt. Triglav Besteigung ist herausfordernd, aber durchaus machbar. Die Tour gilt als die Beste in Slowenien, die atemberaubende Panoramen bietet und dich gleichzeitig an deine Grenzen bringt..

Die Reise

Wenn du möchtest, kannst du bereits einen Tag vor der eigentlichen Besteigung dir die erste Nacht im Hotel in Bled organisieren lassen, sodass du genügend Zeit zur Eingewöhnung hast.

Früh morgens um 8:00 Uhr triffst du deinen Bergführer bei deiner Unterkunft für den Transfer zum Ausgangspunkt. Der Trek beginnt in der Nähe des Wasserfalls Savica auf 650 m Höhe. Der Weg führt durch den Wald wird relativ schnell steil. Hierbei hilft an einigen Stellen der Einsatz von Seilen, um leichter voranzukommen bis du schönen Schwarzen See auf 1294 m erreichst. Nach einer kurzen Snack-Pause geht geht es weiter auf einem einfacheren Weg durch einen geheimnisvollen Urwald des Lopučnica Bergtals. Dann wird der Weg wieder steiler und felsiger und du passierst die Seen Double Lake (1685 m), Kidney Lake und Green Lake bis du das Ende des Tals der Sieben Seen erreichst. Von hier aus folgt der Weg über Schutt bis zum Plateau von Hribarice und die Landschaft verwandelt sich in eine hochalpine Welt voller Felsen, Abgründe und Karstkrater. Nur noch ein kurzes Stück und du erreichst die Dolič Hütte auf 2151 m, wo dich ein traditionelles slowenisches Bergessen und etwas Ruhe erwartet.

Am heutigen Tag steht die Besteigung des Triglav an. Früh am Morgen geht es daher los und der der Weg führt über Geröll und Felsen, wo wieder die Hilfe von Kabeln benötigt wird. Über die Berghütte Planika (2400 m) führt der Weg steil nach in Richtung Gipfel. Dies ist der anspruchsvollste Teil des Anstiegs, aber mit einer professionellen Führung und einer guten Ausrüstung bist du absolut sicher. Du bekommst Klettersteig-Ausrüstung (Sicherung, Helm und Gurtzeug) und der Aufstieg in Begleitung deines Bergführers wird ein unvergessliches Erlebnis. Auf dem Weg dorthin gibt es Kabel und Eisen für eine leichtere Aufstieg. Zuerst erreichst du den Gipfel Mali Triglav und gehst dann auf dem Grat mit unvergesslichen Ausblicken auf den größeren Bruder, den Berg Triglav (2864 m). Auf dem höchsten slowenischen Berg angekommen, kannst du die atemberaubende Aussicht rundherum genießen. Nach einer Pause auf dem Gipfel beginnt ein langsamer Abstieg zur Planika-Hütte auf 2.400m, wo wiederum das wohlverdiente Abendessen in der Hütte auf dich wartet.

Nach dem Frühstück geht es über felsiges und steiles Gelände von 2.400 Höhenmetern hinunter zur Berghütte Vodnik auf 1817 m und weiter ins Vojetal. Hier machst du nochmals Pause Voje-Wasserfall, bevor der letzte Teil der Tour dich durch die geheimnisvolle und wunderschöne Mostnica-Schlucht führt. Genieße die unberührte Natur, den Blick auf den grünen und klaren Fluss Mostnica und den Schatten des Buchenwaldes. Die Tour endet im Dorf Stara Fužina (600 m), von wo aus du nach Bled zurückgefahren wirst.

Nasvidenje!, und bis zum nächsten Trip.

Buchung

Du bist bereit, die Mt. Triglav Besteigung zu absolvieren? Dann folge diesen Schritten:

x1
Definiere deine Präferenzen!

Wähle deinen Trip, An- und Abreisedatum, die Anzahl der Personen und gib uns zusätzliche Informationen.

x2
Erhalte dein Angebot!

Abhängig von deinen Wünschen kontaktieren wir dich innerhalb von 48 Stunden mit einem Angebot.

x3
Buche & Bereite dich vor!

Du bist bereit für das Abenteuer deines Lebens, jetzt kann es losgehen. Wir helfen bei aufkommenden Fragen.

Inklusive:

Professionller, englischsprachiger, lizenzierter Guide

Verpflegung (Frühstück, Abendessen wie im Plan)

Unterkunft: 2 Nächte in der Hütte

Transfer zum Startpunkt

Nicht Inklusive

Flug nach Slowenien
Via Ferrata Ausrüstung (Kann gemietet werden)
persönliche Ausrüstung
Persönliche Ausgaben (z.B. Getränke & Snacks)
Trinkgeld für Reiseleiter und Träger
Auslands- und Reiseversicherung

Was du wissen solltest

Kein Grund zur Sorge, wir sind Experten und können dich bei jeder Frage unterstützen.

yskt-altitude

Höhenlage

Die Höhenkrankheit kann jedem passieren. Achte darauf, die Symptome zu kennen.

yskt-preparation

Vorbereitung

Du wirst 3 Tage am Stück wandern. Bereite dich körperlich darauf vor dies zu meistern.

yskt-temperature

Temperatur

Die Temperatur variiert zwischen 5°C und +25°C. Nimm die richtige Ausrüstung mit.

Der Flug ist NICHT inbegriffen

Falls du hierfür Unterstützung benötigst, helfen wir gerne weiter!

Warum bei uns buchen?

Wir garantieren dir:

Anspruchsvolle Abenteuer

Wir wählen ausschließlich Touren aus, die dich herausfordern und dich an deine Grenzen bringen.

Ausgewählte Veranstalter

Wir arbeiten nur mit Reiseveranstalter zusammen, die wir persönlich kennen und denen wir vertrauen.

Außergewöhnliche Erfahrungen

Wir sorgen dafür, dass du die Reise nie vergessen wirst und sie dich persönlich & körperlich weiterbringt.

Weitere Fragen?

Trekking im Triglav-Nationalpark ist das ganze Jahr über möglich. Die Hauptsaison ist von Juni bis Ende September, wenn auf den meisten Wegen kein Schnee liegt, die Temperaturen warm sind, die Alpenflora blüht und die Hütten geöffnet sind. Nachmittägliche Gewitter sind in dieser Jahreszeit sehr häufig, besonders im August. Daher beginnen die Wanderungen immer recht früh am Morgen, um die Gewitter zu vermeiden. Prinzipiell kann sich das Wetter sehr schnell ändern, also stelle sicher, dass du warme Kleidung und Regenjacke dabei hast.

Ja das bist du, wenn du in der Lage bist, an 3 Tagen hintereinander etwa 8 Stunden am Tag zu trekken und über eine Via Ferrata zu klettern. Es ist nicht einfach, aber wir glauben, dass jeder die Möglichkeit hat, den Trek zu schaffen. Eine gute Vorbereitung, bspw. regelmäßige Läufe, sollten helfen, eine solide Grundfitness zu erreichen. Bevor du die Reise antrittst, geben wir dir Tipps, wie du dich auf diese Herausforderung vorbereiten kannst.

Einen Guide fürs Trekking in Slowenien zu buchen, hat viele Vorteile und ist absolut empfehlenswert. Die Guides kommen aus der Gegend und kennen Wege & Strecken in und auswendig. Sie erledigen alles organisatorische während der Wanderung, organisieren die Übernachtungsmöglichkeiten und verschaffen dir direkten Zugang zur lokalen Kultur. Die Guides unserer Partner sind zertifiziert, verfügen über ein sehr hohes Maß an Fitness und besitzen fundierte Kenntnisse der Sicherheitsstandards.

Um den Mt. Triglav zu besteigen, empfehlen wir dir, ein gutes Paar Trekkingschuhe mitzunehmen, da die Etappen lang und die Wege anspruchsvoll sind. Auch benötigst du Via Ferrata-Ausrüstung. Falls du diese ausleihen möchtest, ist das ganz einfach möglich, sag uns hierzu bitte bei der Buchung bescheid. Wichtig ist, egal zu welcher Jahreszeit, geeignete Kleidung für sehr kaltes und warmes Wetter mitzunehmen, da die Temperaturen stark variieren können. Achte jedoch darauf, dass du nicht mit unnötig viel Ausrüstung nach Slowenien reist und packe nur das Nötigste. Wie das aussehen kann, kannst du in unserem Blog nachlesen, wo wir dir eine von erfahrenen Guides zusammengestellte Packliste vorstellen.

Ja, stellenweise gibt es sowohl Mobilfunk- als auch Wifi-Signal. In einigen Abschnitten wird es überhaupt kein Signal geben. Generell empfehlen wir, dein Handy einfach auszulassen, um einmal richtig abschalten zu können und das Hier und Jetzt zu genießen.

Das liegt zum Teil an dir. Du kannst entscheiden, ob du die Reise mit einer eigenen Gruppe von Freunden (mehr als 2 Personen), oder in einer fremden Gruppe unternehmen möchtest. Sofern die Tour mit einer Gruppe von Unbekannten ausgewählt wird, werden wir unser Bestes tun, dich mit Gleichgesinnten zusammenzubringen, mit ähnlicher körperlicher und geistiger Fitness.

Wir empfehlen, die Flüge zu buchen, nachdem du erfolgreich den Trek gebucht hast. Es ist sinnvoll, verschiedene Termine vorher zu überprüfen, so dass du eine grobe Schätzung der Gesamtkosten der Reise hast. Der Flug kostet im Durchschnitt zwischen 130 – 300 EUR.

Alle Guides unserer Partner sind medizinisch geschult und können eine Erstversorgung durchführen. Für schwerwiegende Fälle kann der Reiseleiter auch eine Hubschrauber-Abholung organisieren. Die Kosten hierfür müssen jedoch von der verletzten Person übernommen werden (Siehe hierzu die nächste Frage zur Auslandsreiseversicherung).

Eine Auslandsreiseversicherung ist obligatorisch. Diese sollte mindestens eine allgemeine ausländische Notfallmedizin und eine medizinische Evakuierung und Rückführung ins Heimatland beinhalten. So wird sichergestellt, dass im Falle einer Notfall-Evakuierung in ein örtliches Krankenhaus oder eines medizinisch betreuten Fluges nach Hause die Kosten übernommen werden.

Newsletter

Stay tuned - Trete unserer Community bei und verpasse keine Angebote mehr

Du hast weitere Fragen? Wir helfen gerne jederzeit weiter.

Ruf uns an unter +49 173 720 43 85 oder schick eine Nachricht an contact@challenge8.com